23.01.2019

Lesung, Live-Musik und Bildershow mit Charly Wehrle

Stadtbücherei

400 Kilometer Heimat: Zu Fuß um Oberschwaben

Charly Wehrle stellt am Mittwoch, 23. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei sein Buch „400 Kilometer Heimat: Zu Fuß um Oberschwaben“ vor. Er begleitet die Lesung musikalisch und zeigt Bilder seiner Wanderungen.

In den Wintern 2013 und 2014 ist Wehrle – zusammen mit Partnern, oft auch alleine – in zwölf Tagen zu Fuß um Oberschwaben gewandert. Von Ulm entlang der Blau, über die Schwäbische Alb und der Donau folgend nach Tuttlingen, am Bodensee entlang nach Lindau, durchs schwäbische Oberland und entlang der Iller wieder zurück nach Ulm. Wehrle trifft dabei auf die verschiedensten Menschen und gewinnt in erstaunlich offenen Gesprächen tiefe Einblicke in deren Leben. Wehrle, 1949 in Wangen im Allgäu geboren, verbrachte seine Jugendjahre in Maselheim, die ihn sehr geprägt haben und mit denen er viele angenehme Erinnerungen verbindet. Schon früh war er eng mit den Bergen verbunden. Dies spiegelt sich auch in seiner Arbeit als Hüttenwirt, Buchautor und Referent wider. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DAV Sektion Biberach statt. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Der Vorverkauf startet am 8. Januar in der Stadtbücherei. Karten können dann auch online reserviert werden. 

Großes Bild anzeigen © Panico Alpinverlag
Cover Wehrle 400 Kilometer Heimat © Panico Alpinverlag
; © Panico Alpinverlag