20.02.2020

Zusatztermin Bilderbuchkino am 20. Februar

Stadtbücherei

Die Stadtbücherei zeigt bei einem Zusatztermin am Donnerstag, 20. Februar von 14.00 bis 14.45 Uhr in der Lernwerkstatt das Bilderbuchkino „Kleiner Panda Pai – Auf leisen Tatzen“ nach dem Bilderbuch von Saskia Hula und Kerstin Schoene. Eine spannende Detektiv-Geschichte rund um den kleinen Panda Pai und seine Freundin Wanda Waschbär. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Alter von 4 – 7 Jahren. Beim Bilderbuchkino werden die Bilder eines Bilderbuches groß an die Leinwand projiziert und die Geschichte dazu erzählt. Im Anschluss können die Kinder malen oder basteln. Eltern können ihre Kinder begleiten. Um Anmeldung unter Tel. 51-498 oder persönlich in der Stadtbücherei wird gebeten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Panda Pai_(C) Loewe
Panda Pai_(C) Loewe © Loewe Verlag
; © Loewe Verlag

Die Tiere im Wildpark sind in Aufruhr: Das zehnte Kaninchenbaby ist verschwunden! Wanda Waschbär ist mit ihrem Detektiv-Notdienst sofort zur Stelle. Und weil es so viele Zeugen gibt, springt der Kleine Panda Pai kurzerhand als Notdienst-Assistent ein. Er fragt nach besonderen Vorkommnissen, kombiniert und hält die Augen offen. Nur leider wollen alle etwas Außergewöhnliches bemerkt haben – und das Augen-Offenhalten gestaltet sich auch schwieriger als gedacht, denn eigentlich wäre es höchste Zeit für seinen Mittagsschlaf. Wird Kleiner Panda Pai das Rätsel um Kaninchen Nummer zehn trotzdem lösen können?