20.03.2019

»Miss Marple und Mr. Holmes« - Veranstaltung am 20. März

Stadtbücherei

Am Mittwoch, 20. März um 14 Uhr sind alle Spürnasen gefragt. Alexander Schrumpf, Deutschlands jüngster „Geprüfter Detektiv“, ist zu Gast in der Stadtbücherei. Er ist Inhaber einer eigenen Detektei in Wiesbaden und löst erfolgreich Fälle für Firmen, Kanzleien und Privatpersonen. Außerdem bietet Schrumpf spannende Begegnungen für Kinder und Jugendliche an. Die Teilnehmer müssen zusammen einen kniffligen Fall lösen und einen Einbrecher anhand seiner Spuren überführen. Aber nicht nur das: Schrumpf zeigt auch, wie ein richtiger Detektiv arbeitet, was für Hilfsmittel er braucht, wie man überhaupt Detektiv wird und was man für Rechte und Pflichten hat. Kriminalistische Spürnasen sind hier gefragt. Die Veranstaltung findet in der Lernwerkstatt der Stadtbücherei statt und richtet sich an Kinder zwischen 9 und 12 Jahren. Der Eintritt beträgt einen Euro. Eine Anmeldung unter Tel. 51-498 oder persönlich in der Stadtbücherei ist erforderlich.