11.02.2019

Neuer E-Book-Reader und aktuelle eBooks in der Ausleihe

Stadtbücherei

Das Medien- und Informationszentrum hat sein Angebot an elektronischen Lesegeräten um den aktuellen Reader PocketBook Touch HD 3 erweitert. Außerdem wurde ein Tolino-Reader mit vier neuen eBooks bestückt, die ab sofort zusammen mit dem Lesegerät ausgeliehen werden können.

Der neue E-Book-Reader der Stadtbücherei bietet noch mehr Lesekomfort und kann selbst mit Titeln bespielt werden; © Stadtbücherei

Seit nunmehr fast 10 Jahren boomt das „Papierlose Lesen“. Die Geräte werden zwar immer preiswerter, gleichzeitig steigt deren technische Ausstattung. Die Firma Pocketbook hat mit dem PocketBook Touch HD 3 ein Gerät entwickelt, das über einige interessante Neuerungen verfügt: So erfolgt beispielsweise die Bedienung entweder per Wischgesten auf dem Touchscreen oder mittels der vier haptischen Tasten unter dem Bildschirm. Außerdem verfügt der Touch HD 3 über einen integrierten MP3-Player, der Musik- und Hörbuch-Dateien abspielt. Das Anhören erfolgt via Bluetooth oder Audio-Adapter auf Kopfhörer oder Lautsprecher.

Der Pocketbook Touch HD 3 ist wassergeschützt, verträgt also einen kurzen Tauchgang in der Badewanne. Ab sofort können Kunden der Stadtbücherei den PocketBook Touch HD3 gegen eine Versicherungsgebühr von 3 Euro pro Gerät ausleihen. Derzeit stehen zehn Reader der Firmen PocketBook, Tolino und Kobo in der Stadtbücherei für die Ausleihe zur Verfügung. Drei Modelle sind bereits mit attraktiven Romanen und Sachbüchern bestückt, so dass der Lesespaß gleich beginnen kann. Zum Beispiel der Tolino Vision 3 HD, auf dem die Bestseller „BECOMING“ von Michelle Obama, „Das innere Auge“ von Thommie Bayer oder „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ von Yuval Noah Harari neu installiert sind.

Die restlichen sieben Reader können die Kunden der Stadtbücherei mit ihren Lieblingstiteln selbst bespielen. So kann man den Download von E-Medien aus dem Fundus der Onlinebibliothek der Stadtbücherei gleich selbst ausprobieren und seine Favoriten auf das Gerät laden. Die Onlinebibliothek der Stadtbücherei enthält mehrere tausend Titel, die rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr auf den PC, Tablet-PC, E-Book-Reader oder das Smartphone heruntergeladen werden können. Für den Download entstehen keine zusätzlichen Kosten. Lediglich ein gültiger Büchereiausweis wird benötigt. Die E-Book-Reader kann man am Service im Erdgeschoss der Stadtbücherei für vier Wochen ausleihen.